Suche
  • Diego Robert

Anwendungen der Kinesiologie - neue Gesprächsführung: five holistic mirrors

Ich möchte euch in diesem Blogpost meine neue Gesprächsführung vorstellen.

Ich habe dieses neue Konzept entwickelt, nach dem ich mich in der letzten Zeit sehr intensiv mit psychologischer Gesprächsführung auseinander gesetzt habe.

Der humanistische Psychologe Carl Rogers gilt als einer der Erfinder der Spiegeltechnik in der psychologischen Gesprächsführung. Das heisst, dass der Klient im Gespräch nur gespiegelt wird. Spiegeln bedeutet wiederzugeben, was ich als Therapeut wahrnehme, wenn ich im Gespräch mit dem Klienten bin. Welche Worte Gesten und Emotionen kann ich erschliessen.

Durch das «Spiegeln» bekommt der Klient Einsicht in sein Seelenleben. Er bemerkt was bei ihm in dem Moment passiert, wenn er über eine Situation berichtet. Auch wenn er sich in der Spiegelung nicht wiedererkennt, erhält er ein Feedback über seine Wirkung.


Die Esoterik bedient sich oft des Ausdrucks der Resonanz aus der Physik. Das heisst wir treffen auf das was wir aussenden. Man bekommt dann oft zu hören:» Wenn dich etwas stört dann ist es ein Spiegel deiner Selbst.»

Dies ist zwar eine kraftvolle Aussage, aber was mache ich mit dieser Information.

Was sagt sie mir? Vor allem habe ich doch manchmal das Gefühl, dass gewisse Themen gar nichts mit mir zu tun haben. Muss ich immer alles auf mich beziehen?


Ich habe darum aus meinen eigenen Erfahrungen eine Methode entwickelt, die sich auf den fünf kosmischen Spiegeln aus der Arbeit des Physikers Gregg Braden beziehen.

Um die Aussagen zu testen bediene ich mich kinesiologischer Techniken. Damit kann ich genau überprüfen ob die Aussagen auch wirklich miteinander verbunden sind.

Somit habe ich die Möglichkeit über die neugewonnenen Informationen in die Tiefe zu gehen und ein sehr genaues Bild zu kreieren.

Die fünf Spiegel helfen uns zu verstehen was die Gründe sind für unser Unwohlsein und wie wir die Gründe «gespiegelt» bekommen. Wir erfahren also nicht nur, dass es ein Teil von mir ist sondern was es zu bedeuten hat.

0 Ansichten

Diego Robert Kinesiologie
Nordstrasse 56
8006 Zürich

T: +41 76 332 88 09

E: info@diegorobert.ch